1. Blaulicht

Zwei Menschen bei Unfall bei Üxheim-Niederehe verletzt

Blaulicht : Zwei Menschen bei Unfall in der Vulkaneifel schwer verletzt

Vorfahrt missachtet: Bei Üxheim-Niederehe sind am Freitagmittag zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurden ein 55-jähriger Mann und seine Beifahrerin schwer verletzt.

Der Mann aus den Niederlanden war mit seinem Auto auf der K59 aus Richtung Niederehe kommend unterwegs. An der Kreuzung zur L68 habe er laut Polizei die Vorfahrt eines aus Richtung Stroheich kommenden 32-jährigen Fahrers missachtet. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der niederländische Wagen von der Fahrbahn geschleudert. Der 55-Jährige und seine 52-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen, sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der 32-jährige Fahrer sowie ein zweieinhalbjähriges Kind im anderen Auto wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Auch sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren mehrere Rettungs- und Notarztwagen sowie 30 Feuerwehrleute.