| 09:05 Uhr

Unfall
Motorradfahrer bei Unfall auf B 51 verletzt

FOTO: Agentur siko
Bitburg/Scharfbillig. Zwei Motoradfahrer haben bei einem Unfall auf der B 51 am Dienstagnachmittag gegen 13.40 Uhr Verletzungen erlitten. Von Konrad Geidies

Das teilt die Polizei Bitburg mit. Sie waren mit einer Gruppe aus Norddeutschland  auf der Bundesstraße in Richtung Trier unterwegs, als der vorletzte  in der Kolonne aus noch unbekannten Gründen in der Stedemer Senke die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Der folgende Fahrer versuchte, die Kollision zu verhindern und stürzte dabei ebenfalls. Beide zogen sich Schürfungen und Prellungen zu. Sie wurden von Mitarbeitern des Rettungsdienstes versorgt und anschließend in Krankenhäuser nach Trier und Bitburg gebracht.

Es kam zu einem erheblichen Rückstau Richtung Bitburg. An den Motorrädern entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Im Einsatz waren ein Notarzt, der Malteserhilfsdienst aus Welschbillig, das DRK Bitburg und die Polizei Bitburg.