Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter werden nach Unfall bei Rengen ins Krankenhaus gebracht

Einsatz bei Rengen : Unfall: Zwei Menschen werden schwer verletzt

Kollision auf der L 46: Zwei Menschen werden schwer, einer leicht verletzt

n (red) Zwei Menschen sind bei einem Unfall am Mittwoch, 13. November,18.05 Uhr schwer verletzt worden. Ein Beifahrer wurde leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wurden bei dem Unfall zwei Autos total beschädigt. Ein 65 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich war demnach mit seinem Fahrzeug auf den Parkplatz an der L 46 in Höhe des Industriegebietes Rengen gefahren. Beim Ausfahren auf die Straße kollidierte das Auto mit dem Wagen eines auf der L 46 herannahenden 21 Jahre alten Mannes aus der Verbandsgemeinde Daun. Die beiden Fahrer wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer des 65-Jährigen, ein Mann, ebenfalls aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich, wurde bei dem Aufprall leicht verletzt, auch er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die L 46 musste für eine Stunde gesperrt werden.

(red)
Mehr von Volksfreund