| 20:59 Uhr

Polizei
Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Trier

FOTO: Agentur Siko
Trier. Bei einem Frontalzusammenstoß im Aveler Tal in Trier sind nach ersten Informationen am Freitagabend zwei Autofahrer schwer verletzt worden. red/siko

Nach Angaben der Berufsfeuerwehr Trier kam es kurz nach 20 Uhr am Freitagabend auf der Straße Im Avelertal zu dem Unfall. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, stießen ein Ford und ein Opel aus bisher noch ungeklärter Ursache zusammen. Beide Fahrer wurden nach ersten Angaben schwer verletzt. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier, die Freiwillige Feuerwehr Kürenz, der Notarzt und ein Rettungswagen sowie die Polizeiinspektion Trier.

FOTO: Agentur Siko
FOTO: Agentur Siko