Polizei: Zwei Verletzte bei Autounfall

Polizei : Zwei Verletzte bei Autounfall

Ein 28-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun hat am Dienstag, 3. Dezember, gegen 21.30 Uhr in Gerolstein die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er war in der Brunnenstraße in Richtung Pelm unterwegs, als er vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geriet.

Er war nach Polizeiangaben mit dem rechten Vorderrad gegen den Bordstein gekommen und landete in der steilen Böschung. Hier stieß er gegen ein Schild und einen Baum, bevor er zum Stehen kam. Der 28-Jährige und ein gleichaltriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Das Auto wurde total beschädigt.