Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf B 407 bei Mandern

Während Waldbrand : Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf B 407 bei Mandern

Noch während die Feuerwehr Mandern am Waldbrand bei Waldweiler tätig war, kam es nur wenige Kilometer weiter auf der Bundesstraße 407/Hunsrückhöhenstraße gegen 16:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Nach Polizeiangaben stießen hier im Kreuzungsbereich zwei PKW mit großer Wucht zusammen. Die beiden Fahrzeuginsassen der jeweiligen Autos zogen sich hierbei leichte Verletzungen zu und kamen nach notärztlicher Versorgung in umliegende Krankenhäuser.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle einspurig vorbei geleitet.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, die mussten abgeschleppt werden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Mandern, das DRK Zerf und Hermeskeil mit Notarzt, die Polizei Hermeskeil und ein Abschleppunternehmen.

Mehr von Volksfreund