| 09:06 Uhr

Blaulicht
Zwei Verletzte nach Unfall auf der L133 bei Taben-Rodt

FOTO: TV / Wilfried Hoffmann
Taben-Rodt. Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der L133 in Taben-Rodt verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 18.50 Uhr. Von red/MRA

Vermutlich infolge von Blendung durch die tiefstehende Sonne ist laut Polizei ein aus Richtung Taben-Rodt kommendes Auto auf den für linken Fahrstreifen abgekommen und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 18.50 Uhr auf der L 133 oberhalb des Ortsausganges Taben-Rodt in Richtung Freudenburg.

Die Verletzten wurden vom DRK in das Kreiskrankenhaus Saarburg gebracht. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer von zwei Stunden blieb die L 133 gesperrt.

Im Einsatz waren neben der Polizei Saarburg die Feuerwehr Taben-Rodt, das DRK Saarburg und die Straßenmeisterei Saarburg.

FOTO: TV / Wilfried Hoffmann
FOTO: TV / Wilfried Hoffmann