1. Blaulicht

Zweimal Unfallflucht in Trier-Nord

Wer kann Hinweise geben? : Zweimal Unfallflucht in Trier-Nord

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Unfälle am Dienstag und Mittwoch in Trier-Nord. Beschädigt wurden Autos in der Metternichstraße und in der Herzogenbuscher Straße.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kam es im Zeitraum von Dienstag um 17 Uhr bis Mittwoch gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Metternichstraße. Auf dem Parkplatz vor einer Autovermietung stand ein BMW, den ein unbekannter Autofahrer mit seinem Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte.

Der Unfallverursacher müsste laut Polizei einen auffallend gelben Wagen gefahren haben. Er entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651/9779-3200 zu melden.

Ein weiterer Unfall passierte am Mittwoch in der Herzogenbuscher Straße am Hauptfriedhof gegenüber dem Restaurant Postillion. Zwischen 18.50 und 20.45 Uhr sei ein roter Mazda CX-5 vermutlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug am linken Außenspiegel beschädigt worden. Auch in diesem Fall flüchtete der Unfallverursacher laut Polizei.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiwache Trier Innenstadt, Telefon 0651/9779-1710, zu wenden.