Blink 182

Es ist ein Kommen und Gehen bei Blink 182: 2005 erklärte die Pop-Punk-Band, die seit 1992 gemeinsam Musik machte, ihr Ende.

Sechs Jahre später kam man für "Neighbourhoods" wieder zusammen, trennte sich erneut und vereinigte sich 2015. Auf "California" singt nicht Tom DeLonge, sondern Matt Skiba, Sänger von Alkaline Trio. Das klingt ungewohnt, doch Songs wie "Cynical" und "Los Angeles" überzeugen dennoch.

ANSPIELTIPP "Cynical" FAZIT Gelungener Rollentausch.