Bundesehrenpreis für Biebelhausener Mühle

Bundesehrenpreis für Biebelhausener Mühle

AYL-BIEBELHAUSEN. (red) Die Biebelhausener Mühle aus Ayl-Biebelhausen ist in Berlin vom Bundesverbraucherministerium als einer der besten deutschen Backwarenhersteller mit dem Bundesehrenpreis geehrt worden. Es war bereits die vierte Auszeichnung für den Betrieb.

Der Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Philip Freiherr von dem Bussche, und der Parlamentarische Staatssekretär Gerald Thalheim übergaben Urkunde und Medaille an die Geschäftsführer Birgit und Michael Wacht. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Auszeichnung, die ein deutscher Backwarenhersteller erhalten kann. "Zum vierten Mal zu den besten deutschen Produzenten zu gehören, ist eine außerordentliche Leistung. Damit gehören sie zur Qualitätselite in Deutschland", lobten Staatssekretär Thalheim und der DLG-Präsident. Die Preisverleihung fand in festlichem Rahmen in der Landesvertretung Baden-Württembergs in Berlin statt. Die Bundesehrenpreise wurden an die zwölf Unternehmen der deutschen Backwarenbranche vergeben, die im Vorjahr die besten Ergebnisse beim DLG-Qualitätswettbewerb für Back- und Süßwaren erzielten. "Aus diesem Qualitäts-Test als einer der Besten hervorzugehen, unterstreicht den sehr hohen Qualitätsstandard der Biebelhausener Mühle", betonte der DLG-Präsident. Das Unternehmen überzeuge mit einer herausragenden qualitativen Produktleistung, die durch sensorische Untersuchungen und umfangreiche Labortests ermittelt wurde. Im Jahr 1928 wurde dem traditionsreichen Mühlenbetrieb eine Bäckerei angegliedert und später auch eine Konditorei. Die Großbäckerei beziehungsweise -konditorei beschäftigt heute etwa 1000 Mitarbeiter. Der mit dem Öko-Audit zertifizierte Traditionsbetrieb Bescheider Mühle, der sich auf Bio-Backwaren spezialisiert hat, gehört ebenfalls zur Biebelhausener Mühle. "Sie sind ein Vorbild für andere Betriebe", würdigten Freiherr von dem Bussche und Staatssekretär Thalheim die Leistung der Biebelhausener. Den Bundesehrenpreis sehen Birgit und Michael Wacht als erneute Bestätigung für die Leistung aller Mitarbeiter des Unternehmens. "Die Ehrung ist zugleich Ansporn, unseren Kunden weiterhin qualitativ hochwertige Produkte zu liefern. Wir streben ständig nach einer weiteren Verbesserung in allen Bereichen unseres Unternehmens", erklärten beide Geschäftsführer bei der Siegerehrung.