CDU will Klarheit zu Landesrisiko bei Nürburgring

Mainz (dpa/lrs) · In der Debatte um die Kosten des Nürburg-Ring-Projekts hat die rheinland-pfälzische CDU die SPD-Landesregierung erneut scharf kritisiert und Aufklärung angemahnt. Das Projekt sei der Landesregierung „wirtschaftlich außer Kontrolle geraten“,

sagten CDU-Vertreter am Dienstag laut Mitteilung in Mainz. Nun müsse die Nürburgring GmbH umgehend einen aktuellen Business-Plan vorlegen und das gesamte finanzielle Risiko des Landes und seiner Gesellschaften schlüssig und präzise darstellen. Auch sei zu fragen, „wer die Verantwortung für das Desaster am Nürburgring trägt“.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort