"Charity Baum"-Aktion erfreut über 150 Kinder

"Charity Baum"-Aktion erfreut über 150 Kinder

TRIER (red). Jüngst fand in den Räumen der Galeria Kaufhof Simeonstrasse die Übergabe der Geschenke des Charity-Baumes statt. Dieser wurde mit Wunschzetteln geschmückt, auf denen rund 130 krebskranke Kinder der Trierer Villa Kunterbunt und rund 30 Kinder des Kinderheimes Ruländer Hof ihre Wünsche zum Fest gemalt oder geschrieben haben.

Jedes Geschenk hat einen Wert von rund 20 Euro.

Bis zum 20. Dezember konnten Kunden und Mitarbeiter Wünsche wahr werden lassen. Für jeden bestand die Möglichkeit, sich eine Wunschkarte vom Charity-Baum auszusuchen, das beschriebene Geschenk zu kaufen und an einem zentralen Platz in der Filiale abzugeben. Die Geschenke wurden von Hans Schlechtriemen, Geschäftsführer der Galeria Kaufhof, Simeonstrasse und Personal- und Organisationsleiterin Julia Jahre an Manuela Zupan, Leiterin des Ruländer Hofes und Dr. Christoph Block, Geschäftsführer der Trierer Villa Kunterbunt, übergeben.

Mehr von Volksfreund