Clark

Es gab eine Zeit, da wusste Chris Clark vor lauter Anspruch gar nicht mehr wohin mit all der Komplexität seiner Tracks.

Jetzt ist er raus aus der Sackgasse und lässt selbst - man traut es sich kaum zu schreiben - auch mal Pop in seinen nach wie vor sehr, sehr cleveren Elektroniktracks aufblitzen. So eingängig klang der Zauberer auf Warp vielleicht noch nie. Wem das bisher alles zu schwer war, darf jetzt guten Gewissens zugreifen. Clark '14 macht Spaß!

Anspieltipp: "Unfurla"
Fazit: Es wird leichter in Schwerland.

Clark // Warp