1. Lifestyle Archiv

Clubmusik quer durch die Stadt

Clubmusik quer durch die Stadt

Eine Location ist den Machern von trick17 und timeless Events zu wenig: Bei Hallo Trier sorgen exzellente DJs und DJanes in gleich drei Clubs der Stadt – dem Club11, der ExRakete und dem Mergener Hof – für satte House-, Tech-House- und Techno-Sounds sowie eine lange Partynacht.

Drei Clubs - zehn DJs - ein Preis: Getreu diesem Motto meldet sich eines der bekanntesten Partyformate der Stadt zurück! Hallo Trier steht für eine House- und Technosause vom Feinsten, bei der Fans der elektronischen Tanzmusik voll auf ihre Kosten kommen. So beehrt beispielsweise Gregor Tresher die ExRakete : Der Techno-DJ und Labelbetreiber aus Frankfurt, der aktuell mit seinem Album "Quiet Distortion" in Clubs weltweit unterwegs ist, landete im letzten Jahr mit der Single "Goliath/Stormblade" einen echten Ohrwurm. Seit den 90ern als DJ aktiv, releaste er bereits sechs Platten und fertigte Remixes für Künstler wie Camouflage, Depeche Mode, Sven Väth und Moby an. Mittlerweile wurde er von den Lesern diverser Electro-Musikzeitschriften mehrmals als "Bester Produzent" ausgezeichnet. Und auch für Frauenpower an den Plattentellern ist gesorgt: Kerstin Eden, die bei Hallo Trier im Club11 auflegt, veröffentlicht seit 2012 ihre eigenen Tracks und Remixes und ist für die Nähe zu ihren Fans bekannt. Des Weiteren ist die DJane Stammgast auf vielen Electro-Festivals. So konnte man bereits bei Ruhr in Love, Nature One und beim Lucky-Lake-Festival in den Hörgenuss ihrer Sets kommen. Treibende und kraftvolle Techno-Mixes katapultieren Sie in Deutschland jedes Jahr in die Top Ten der beliebtesten Acts.

Im Mergener Hof steht außerdem Klangkünstler an den Plattentellern. Der 25-Jährige, der als Michael Korb im Allgäu geboren wurde, zog mit 18 Jahren nach München, um Hotelkaufmann zu werden. Als er dort zum ersten Mal mit elektronischen Klängen in Berührung kam, hatte er Blut geleckt: Wenig später zog er nach Berlin und legte sich den Namen Klangkünstler zu. 2014 veröffentlichte er sein Debütalbum "That‘s Me", dessen Erfolg Auftritte rund um den Globus nach sich zog. Im Frühjahr 2016 kletterte sein Hit "Jam Master Jack" (Smiley Fingers) an die Spitze der Tech-House-Charts. Und das war noch lange nicht das Ende der Plattennadel: Sechs weitere DJs werden an diesem Abend für geile Musik sorgen, unter anderem Hillmann & Neufang (Foto: Oliver Neufang), Pablo sowie Madame Bovary.

Los geht‘s um 23:00h, die Tickets gibt‘s für 11,- Euro plus Vorverkaufsgebühr im trick17-Store am Nikolaus-Koch-Platz, bei Kartenhaus Trier und unter facebook.com/wearetimeless . Das Tolle: Mit einer Eintrittskarte erhaltet ihr Zutritt zu allen drei Locations. Oder ihr macht einfach bei unserer Verlosung mit, denn wir haben exklusiv 3 x 2 Tickets für euch auf Lager! Ihr wollt die Karten ergattern? Dann nichts wie ran an die Tasten und eine E-Mail mit dem Betreff "Hallo Trier" an redaktion@lifestyle-tr.de geschickt. Wir drücken euch die Daumen!