"Con Spirito" feiert Premiere

"Con Spirito" feiert Premiere

PRÜM. (red) Wie jedes Jahr findet am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, 17 Uhr, in der Basilika St. Salvator Prüm das traditionelle Adventskonzert der Basilikachöre statt. Neben dem Basilikachor (Erwachsenenchor) wirkt im Konzert zum ersten Mal die Chorgruppe "Con Spirito" mit.

Sie wurde vor einem halben Jahr von Regionalkantor Christoph Schömig gegründet und besteht inzwischen aus 60 jungen Erwachsenen, die sich zum Ziel gesetzt haben, Spirituals und Gospels sowie Neue Geistliche Lieder zu erarbeiten. So erhält in diesem Jahr das Adventskonzert auch einen besonders rhythmisch geprägten Akzent. Auf dem Programm stehen neben Spiritual-Arrangements des Engländers Gwyn Arch, Neue Geistliche Lieder von Thomas Gabriel, Hans Florenz und Thomas Quast sowie traditionelle Adventskompositionen von Carl Orff, Heitor Villa-Lobos, Johann Sebastian Bach und Kompositionen für Orgel, Chor und Violine. Die Violine spielt dabei Regina Schömig. Texte von Zink, Oosterhuis und Schacht, gesprochen von Kornelia Freyenberg, vertiefen das Anliegen des Advents. Die Leitung hat Regionalkantor Christoph Schömig. Der Eintritt zum Konzert am 4. Dezember, 17 Uhr, in der Basilika St. Salvator Prüm ist frei. Am Ende des Konzerts wird jedoch um eine Spende gebeten.

Mehr von Volksfreund