CROSSLAUF: Sechs auf einen Streich

CROSSLAUF: Sechs auf einen Streich

WAXWEILER. (teu) Eine bunte Siegerliste weisen die Crosslauf-Meisterschaften des Kreises Bitburg-Prüm auf: Neun Vereine stellten in Waxweiler die Sieger.

Nicht zuletzt wegen ihrer Senioren stellte die LG Pronsfeld-Lünebach mit sechs ersten Plätzen die erfolgreichste Abordnung. Auf den 7,2 Kilometern der Langstrecke war aber der unverwüstliche Christoph Kranz (DJK Wißmannsdorf) als Altersklassenläufer der M50 (50 bis 54 Jahre) schnellster Läufer des Kreises Bitburg-Prüm. Ein erstaunliches Ergebnis gab es im Rennen über 1800 Meter der 14- und 15-Jährigen: Die drei erstplatzierten Mädchen, Astrid Kill (LG Pronsfeld-Lünebach), Eva Esch und Svenja Classen (beide SE Orenhofen) ließen mit Michael Zeimmes (SG Tri Prüm) nur einem Jungen den Vortritt. Crosslauf-Kreismeister 2006:Weibliche Jugend, WJA: Nadine Weber (DJK Wißmannsdorf). WJB: Maria Thiel (SE Orenhofen). Männliche Jugend B: Maximilian Kaiser (SC Bleialf). Schülerinnen W7: Vera Kracht. W8: Anna Lena Floß (beide SV Waxweiler). W9: Stefanie Wio (SC Bleialf). W10: Jana Ewertz (SK Prüm). W11: Anne Zeimmes (SG Tri Prüm). W13: Michelle Wallerang (SV Oberweis). W14: Astrid Kill (LG Pronsfeld-Lünebach). W15: Eva Esch (SE Orenhofen).Schüler M7: Kevin Hüllen (SV Waxweiler). M9: Marius Ewertz (SK Prüm). M10: Lucas Krämer (LG Pronsfeld-Lünebach). M11: Marius Heck (SG Tri Prüm). M12: Simon Floß (SV Waxweiler). M13: Christian Bales. M14: Simon Kohlhaas (beide SV Oberweis). M15: Michael Zeimmes (SG Tri Prüm).Seniorinnen W35: Waltraud Holper (LG Pronsfeld-Lünebach). W40: Michaela Ruhe (SC Bleialf). W45: Birgit Bohlen (SE Orenhofen). W55: Marlies Kiemen (DJK Irrel). Senioren M20: Michael Laumers (SC Bleialf). M30: Andreas Kiemen (DJK Irrel). M35: Frank Heinen. M40: Elmar Hopler. M45: Stephan Krumm (alle LG Pronsfeld-Lünebach). M50: Christoph Kranz. M55: Norbert Bertrang (beide DJK Wißmannsdorf). M60: Christian Gjerde (SC Bleialf). M70: Hans Both (SG Tri Prüm).