Daddy Yankee

Heiße Rhythmen in der Rockhal: Daddy Yankee! Das war doch dieser Reggae-Latino aus Puerto Rico, der mit „Gasolina“ im Sommer 2005 die Clubs zum Beben brachte, oder?

Ja, genau der, der in jenem Sommer wochenlang die deutschen Charts blockierte und dann auch noch einen neuen Musikstil etablierte: Der Reggaeton ist eine Mischung aus Salsa, Dancehall-Beats, Hip-Hop und Latin-Sounds. Auf seiner "Big Boss European Tour" macht der Latin-Popstar diesen Sommer erstmals Halt in der Rockhal. Wer noch nicht überzeugt ist, hört am besten in seine frisch veröffentlichte Single "Sígueme y Te Sígo" rein.

Wann: 13.07. // Wo: Rockhal // Wieviel: 42,- Euro
Einlass/Beginn: 18:30h/19:00h // Tickethotline: 0651/7199-996