D_BIT.HP.T_Wiss1b4

Die Freiwillige Feuerwehr Prüm feiert am 14. und 15. Juni 2008 ihr 125-jähriges Bestehen rund um die Feuerwache in der Tiergartenstraße. Die Jubiläumsveranstaltungen beginnen an beiden Tagen jeweils um 11 Uhr. Die Feuerwehrleute um Wehrführer Bernd Jaron haben zu ihrem runden Geburtstag umfangreiches Programm zusammengestellt. Kollegen aus Frankreich und Island

In einer offiziellen Feierstunde wird am Samstag um 17 Uhr das Jubiläum feierlich gewürdigt. Neben mehreren Grußwörtern unter anderem auch der befreundeten Feuerwehren aus Monthermé (Frankreich) und Selfoss (Island) wird der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm, Aloysius Söhngen, der die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen hat, die Festrede halten. Die Feierstunde wird musikalisch von den Prümer Abteibläsern umrahmt. An beiden Tagen werden die Prümer Feuerwehr und die benachbarten Feuerwehren ihre Gerätschaften ausstellen.Feuerwehrtechnische Highlights

Darüber hinaus wird eine Vielzahl feuerwehrtechnischer Highlights präsentiert. Die Werkfeuerwehr der BASF in Ludwigshafen und der Drehleiterservice aus Kandel/Pfalz werden interessante Einsatzfahrzeuge ebenso ausstellen wie THW und DRK. Aus Eupen (Belgien) wird ein Mohrlöschfahrzeug aus der Klasse der Amphibienfahrzeuge ausgestellt. Namhafte Feuerwehrausstatter werden ihre Neuerungen zeigen und eine Oldtimershow gestattet einen Rückblick in die Geschichte der Feuerwehrfahrzeuge. Höhenrettung und Luftakrobatik

Die Feuerwehr-Höhenrettungsgruppe Saarburg wird an einem eigens hierzu bereitgestellten Kran interessante Rettungsübungen durchführen. An beiden Tagen wird das Berliner Artisten-Duo "Feuerwer?" Luftakrobatik an der historischen Feuerwehr-Drehleiter zeigen. Die jüngsten Besucher können sich auf einem eigenen Parcours mit Löschübungen, Bobbycar-Rennen und Torwandschießen amüsieren. Am Samstagabend findet ab 20.30 Uhr die Jubiläumsparty in der Feuerwache statt. Hier wird kölsche Musik von der Prümer Kultgruppe "Sockenschuß" präsentiert. Sonntags ab 14 Uhr unterhält der Musikverein 1834 Prüm die Gäste. Zum 125-jährigen Jubiläum hat die Feuerwehr Prüm zudem eine Chronik erstellt. In dieser wird auf 80 Seiten eindrucksvoll die Geschichte der Wehr in Wort und Bild dokumentiert. Die Chronik ist während der Jubiläumsfeierlichkeiten kostenlos erhältlich. Umleitung und Shuttle-Service

Damit das umfangreiche Jubiläumsprogramm reibungslos abläuft, wird die Tiergartenstraße im oberen Bereich vor der Feuerwache an beiden Tagen gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Für die Prümer Besucher der Veranstaltung wird eigens ein kostenloser Shuttle-Service eingerichtet. Jeweils ab 11 Uhr pendelt halbstündlich ein Kleinbus zwischen der Feuerwache und der Bushaltestelle am Hahnplatz. Für das leibliche Wohl der Gäste ist an beiden Tagen bestens gesorgt.