Der Nürburgring - Rennstrecke und noch mehr

Der Nürburgring - Rennstrecke und noch mehr

Fünf Mal gewann der Formel-1-Star Michael Schumacher dort. Das ist Rekord für die Strecke - für den Nürburgring in Rheinland-Pfalz. Die Rennstrecke gehört zu den berühmtesten der Welt.

Und ein Rennen kann dort ziemlich spannend sein, weil das Wetter manchmal verrückt spielt.

Doch obwohl die Strecke bei den deutschen Fahrern beliebt ist, haben die Macher große Probleme mit dem Geld. Es kamen in den vergangenen Jahren zum Beispiel nicht mehr so viele Zuschauer zum Formel-1-Spektakel. Zwar gibt es noch andere Rennen und Musikfestivals dort. Doch das reicht nicht. Schließlich müssen Mitarbeiter bezahlt und das Gelände in Schuss gehalten werden. Deshalb mussten sich die Nürburgring-Leute etwas einfallen lassen.

Sie ließen das Gelände umbauen: Es entstanden zum Beispiel neue Sitz-Bereiche an der Strecke, ein Freizeitpark mit Achterbahn und andere Dinge zum Vergnügen. So kann man in einer Ausstellung durch einen riesigen Motor laufen. Wohnen sollen die Gäste in zwei Hotels und einem Feriendorf. Die Nürburgring-Betreiber hoffen, dass das neue Gelände auch Leute anlockt, wenn keine Flitzer um die Wette rasen.