1. Lifestyle Archiv

Der Pfefferminz-Prinz

Der Pfefferminz-Prinz

Mit Songs wie „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ und „Freiheit“ wurde Marius Müller-Westernhagen berühmt. Mitte Oktober sollten sich Fans nichts vornehmen, denn dann stattet einer der bekanntesten deutschprachigen Rockstars der Rockhal einen Besuch ab.

Der in Düsseldorf geborene Sohn des Schauspielers Hans Müller-Westernhagen wuchs zunächst mit der Schauspielerei auf, bevor er seine Leidenschaft zur Musik entdeckte. Als 14-Jähriger gehörten die Rolle in dem Fernsehfilm "Die Höhere Schule" aus dem Jahre 1962 sowie eine Sprechrolle bei einer Hörspiel-Produktion zu seinen ersten Erfahrungen. Ein Jahr danach brachte er sich selbst das Gitarrenspiel bei und prägte seinen Gesangsstil in einer klassischen Ausbildung. Die Veröffentlichung des Debütalbums erfolgte 1975. Dass es dieses und die beiden darauffolgenden Platten nicht in die Charts schafften, machte dem jungen Sänger nichts aus: Er hielt weiter an seinem Traum fest. 1978 kam "Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz" in die Läden und verkaufte sich über eine Millionen Mal. Es sprang bis auf Platz 16 der deutschen Albumcharts und hielt sich insgesamt 41 Wochen in diesen. Es folgten weitere Veröffentlichungen, die zum Teil noch erfolgreicher waren. Westernhagen ist einer der wenigen Künstler, die sechs aufeinanderfolgende Studioalben auf der Pole Position der Charts unterbringen konnten. Mit dem Album "Radio Maria", das 1998 released und für das er mit Fünffach-Gold ausgezeichnet wurde, sorgte Westernhagen für einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere und füllte bei der zugehörigen Open-Air-Tour die großen Fußballstadien des Landes mit mehreren zehntausend Fans. Ohrwürmer wie "Wieder hier" und "Rosamunde" zählten zu den ausgekoppelten Singles. Zum 50-jährigen Bühnenjubiläum widmete ihm MTV ein Unplugged-Konzert, das auf der Waldbühne Berlin mit zahlreichen Gaststars stattfand. Ganze 19 veröffentlichte Alben und sieben Nummer-eins-Hits später gilt der 68-Jährige mit über elf Millionen verkauften Tonträgern als einer der erfolgreichsten deutschen Musiker. Zahlreiche Musikpreise und Auszeichnungen kann das Multitalent sein Eigen nennen, wozu auch der Jupiter und das Bundesverdienstkreuz gehören. Im April dieses Jahres wurde er mit dem Echo für sein Lebenswerk geehrt. Die Türen der Rockhal öffnen sich um 19:00h, das Konzert startet um 20:00h. Schnappt euch die Tickets ab 69,- Euro auf rockhal.lu .