1. Lifestyle Archiv

Der Sound der 80er-Jahre

Der Sound der 80er-Jahre

Zur dritten Ausgabe der beliebten Revival-Reihe präsentiert Thomas Thull aka T.T. Fresh erneut die besten Hits der Eighties. Gefeiert wird die ehemalige Diskothek „Madison“, die später „Flair“ hieß und während des grellen Jahrzehnts für lange Trierer Partynächte verantwortlich war.

Bei einem musikalischen Highlight der Extraklasse die gute alte Disco-Zeit wieder aufleben lassen: In der Alten Färberei, der Eventlocation auf dem Bobinet-Gelände im Westen Triers, werden die Sounds der bunten 80er-Jahre aus der Plattenkiste hervorgekramt und in die Ohren der Partycrowd befördert. Dabei legen die Veranstalter besonderen Wert darauf, dass diese authentisch rübergebracht werden: "Wir benutzen ausschließlich die in den 80ern bewährten und gerade bei Discjockeys etablierten 1210er-Plattenspieler anstelle von Laptops", betont Thomas Thull. Dass dabei auch mal ein Kratzen der Nadel zu hören ist oder diese in manchen Fällen sogar ausgewechselt werden muss, macht den besonderen Reiz aus. An den Plattentellern sorgen neben T.T. Fresh die Original-DJs von damals für die beste Musik - gespielt werden Ohrwürmer von Künstlern, an denen in den 80ern niemand vorbeikam. Los geht die Retro-Sause um 21:00h, Infos sowie Early-Bird-Tickets gibt‘s zum Preis von 9,95 Euro auf flair-revival.de und über Facebook, außerdem werden Eintrittskarten bei der Papeterie Hector in Schweich und in Nikos Café in Trier verkauft. Alternativ erhaltet ihr auf der Homepage auch VIP-Tickets für 19,95 Euro sowie 10+1-Tickets für 99,50 Euro.