Deubel: Projekt Nürburgring im Zeitplan

Deubel: Projekt Nürburgring im Zeitplan

Die Baumaßnahmen für das Großprojekt „Nürburgring 2009“ in der Eifel sind nach Angaben der rheinland-pfälzischen SPD-Landesregierung im Wesentlichen im Zeitplan. Der Bau des neuen Freizeit- und Geschäftszentrums an der legendären Rennstrecke solle wie geplant bis zum Formel-1-Rennen vom 9.

bis 12. Juli abgeschlossen sein, sagte Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) am Donnerstag im Landtag in Mainz. Allerdings könnten nicht alle Freizeitattraktionen pünktlich übergeben werden. Unmittelbar am Nürburgring gebe es mindestens 500 neue Arbeitsplätze - mit eher unterdurchschnittlichen Verdiensten. Hinzu kämen weitere neue Jobs im Umfeld.