Die Hütte bebt

Die Hütte bebt

Die Fangemeinde elektronischer Musik zieht es am 19.07. ins benachbarte Saarland. Dort verwandelt sich die Völklinger Hütte für einen Tag in einen gigantischen Club. Für den passenden Sound sorgen an den Decks unter anderem Fritz Kalkbrenner und Moguai.

(Völklingen) Feiern in einer Weltkulturerbestätte? Das geht - und zwar mit jeder Menge Musik am 19.07. in der Völklinger Hütte. Dort trifft sich seit zwei Jahren die elektronische Szene: Rund 10.000 Menschen feiern inmitten des ehemaligen Stahlwerks zu fetten Beats und bewundern Lichtinstallationen und Live-Kunstperformances. Als Headliner hat das Orga-Team in diesem Jahr den Berliner Sänger und Produzenten Fritz Kalkbrenner engagiert, der sich derzeit verdächtig häufig im Studio aufhält. Ob er bei seinem Livegig einige neue Tracks präsentieren wird? Wir sind gespannt!

Auch am Start ist Oliver Koletzki. Er bringt sein aktuelles Album "I Am O.K." mit an die Saar. Ergänzt wird das Line-up durch jede Menge weiterer elektronischer Acts, darunter Marek Hemman, Nina Kraviz, Ellen Allien, Mathias Kaden, Felix Da Housecat, Aka Aka feat. Thalstroem und Blomqvist. Auch Moguai aka André Tegeler lässt es an den Decks krachen. Er zählt seit Jahren zu den bekanntesten DJs der Republik. Los geht's am 19.07. um 18:00h, Einlass ist bereits ab 16:00h.

Tickets sind im Vorverkauf online unter shop.presented.de zum Preis von 38,90 Euro erhältlich. Alle weiteren Infos zum Festival gibt's natürlich unter electro-magnetic.de . Übrigens: Wer mit der Bahn anreist, kann auch bis Toresschluss um 6:00h ausharren, denn die ersten Züge in Richtung Trier starten um 5:41h und um 7:10h.