Die Karte meiner Träume

Die Karte meiner Träume

Nach dem gleichnamigen Roman von Reif Larsen: Der 10-jährige T.S. Spivet (Kyle Catlett), der mit seiner sonderbaren Familie auf einer abgelegenen Farm in Montana lebt, wird für eine seiner Erfindungen mit einem wichtigen Preis eines Museums in Washington ausgezeichnet.

Wo man übrigens davon ausgeht, dass er ein Erwachsener ist. Um seinen Preis entgegenzunehmen, durchquert er das Land auf eigene Faust, unter anderem als blinder Passagier.

Drama von Jean-Pierre Jeunet // Start: 10.07.