Die Rakete tanzt

Schon im zarten Alter von vier Jahren kam Eric Sneo mit Musik in Verbindung, als er von seinem Großvater ein Akkordeon geschenkt bekam.

Später experimentierte er mit Drums, doch erst nach einem Gig von Sven Väth im Jahre 1990 wandte als er sich der elektronischen Musik zu und entdeckte seine wahre Leidenschaft, den Techno. Mit Auftritten rund um den Globus, auf angesagten Festivals und in Clubs gehört Eric Sneo zu den großen Namen seiner Zunft, auch ist er Mitglied der Tronic Family. Das Besondere: Der Labelbesitzer mischt in seinen Live-Sets E-Drums und seine erlernten Instrumente unter, woraus sich der typische Sneo-Sound ergibt.