1. Die Woch

Backrezept: Apfel-Marmor-Muffins mit Streuseln

Backrezept : Apfel-Marmor-Muffins mit Streuseln

Rezept von Tanja Logemann

(red) Kleine Schleckermäuler werden die Apfel-Marmor-Muffins mit Streuseln mögen, sie schmecken so schön schokoladig und saftig. Die Kinder können bei der Zubereitung helfen.

Zutaten für 12 Muffins: 

für die Muffins:

280 g Dinkelmehl Typ 630

oder Weizenmehl Typ 405

1 gehäufter TL Backpulver

1 Prise Salz

250 g Quark

4 EL neutrales Öl (z. B. Rapsöl)

80 ml Milch

2 Eier (M)

80 g Zucker

1 EL Backkakao

2 Äpfel, mittelgroß

für die Streusel:

100 g Dinkelmehl Typ 630

oder Weizenmehl Typ 405

50 g Butter

50 g Zucker

Zubereitung:

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Muffin-Blech fetten und mit Mehl ausstreuen.

Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Salz, Quark, Öl, Milch, Eier und Zucker dazugeben und verquirlen. Den Teig in zwei Teile teilen. In den einen Teig das Kakaopulver geben und verrühren.

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel gleichmäßig auf die beiden Teige aufteilen und unter die Teige rühren. Den hellen und den dunklen Teig gleichmäßig auf die Muffin-Förmchen verteilen und mit einem Löffelstiel kurz durch den Teig in den Förmchen rühren.

Für die Streusel das Mehl, den Zucker und die Butter in eine Schüssel geben und verkneten bis Streusel entstanden sind. Die Streusel gleichmäßig auf die Muffins verteilen.

Für etwa 25 Minuten im Ofen backen (Stäbchenprobe).