1. Die Woch

Uni Trier: Collegium Musicum spielt Musik zwischen Himmel und Erde

Uni Trier : Collegium Musicum spielt Musik zwischen Himmel und Erde

(red) „Auferstehen!“ hat das Collegium Musicum der Universität Trier sein Abschlusskonzert des Sommersemesters betitelt. Auf dem Programm stehen am Sonntag, 3. Juli, um 17 Uhr in St. Maximin Trier unter anderem das „Urlicht“ aus der Auferstehungssinfonie von Gustav Mahler und das „Schicksalslied“ von Johannes Brahms.

Die musikalische Leitung liegt bei Mariano Chiacchiarini.

Beide Werke setzen sich musikalisch mit existenziellen Fragen auseinander. Für das Konzert konnten Chor und Orchester die deutsch-italienische Mezzosopranistin Sofia Pavone als Solistin gewinnen. 

Eintrittskarten (15 bis 20 Euro, ermäßigt 8 bis 15 Euro) können in den Musikhäusern Kessler und Reisser erworben werden.

Foto: Gerd Babin