1. Die Woch

Karneval: Die Wieweler aus Zalawen in statt auf der Bühne

Karneval : Die Wieweler aus Zalawen in statt auf der Bühne

In der Bühne in Trier ist die Ausstellung „111 Jahre KG Wieweler“ zu sehen. Die Besucher können Sherlock Holmes spielen.

(red) Im Rahmen ihres Jubiläumsjahres hat die Karnevalsgesellschaft „M’r wieweln noch“ en Zalawen 1911 e.V. am vergangenen Wochenende die Ausstellung „111 Jahre KG Wieweler“ in der Bühne eröffnet.

Auf den knapp dreizehn Quadratmetern Präsentationsfläche der „Bühne“, des ehemaligen Kiosks an der Kreuzung Südallee/Saarstraße, können sich Interessierte in den nächsten Wochen verschiedenste Exponate der Karnevalsgesellschaft aus den vergangenen Jahrzehnten Vereinsgeschichte anschauen. Dank der Unterstützung der Aktiven und Mitglieder des Vereins konnte eine Auswahl interessanter Ausstellungsstücke getroffen werden, die nicht nur ein Stück der Wieweler Geschichte widerspiegeln, sondern auch ein Zeitzeugnis des Brauchtums Karneval und der Stadt Trier liefern.

Als kleines Extra können sich die Besucher auf ein Rätsel einlassen. Über die nächsten Wochen wird immer wieder ein wechselndes Element in der Ausstellung versteckt sein, welches kein Wieweler Exponat ist und das es zu finden gilt.

Wer zuerst ein Beweisfoto über Facebook oder unter helau@
kappendinner.de einsendet, wird mit einer kleinen Überraschung belohnt. Die Ausstellung ist bis zum 29. März aufgebaut und kann rund um die Uhr besucht werden.