1. Die Woch

Klausen: Ein Kelly kommt selten allein

Klausen : Ein Kelly kommt selten allein

Patricia und Jimmy Kelly kommen zu Hautnah-Veranstaltungen nach Klausen – Den Auftakt im September macht Isabell Varell.

(red) Im Rahmen von „Kultur in der Wallfahrtskirche“ war Joey Kelly 2019 und 2020 in Klausen zu Gast. Er war von dem Veranstaltungsort und dem Engagement so begeistert, dass er seiner Schwester Patricia Kelly und seinem Bruder Jimmy Kelly ans Herz gelegt hat auch einmal in Klausen aufzutreten. Jetzt ist es so weit: Patricia Kelly und ihre Band werden am Mittwoch, 8. September, um 19.30 Uhr auf dem alten Bolzplatz neben der Wallfahrtskirche spielen, Jimmy Kelly ein paar Tage später am Sonntag, 12. September (14.30 und 19 Uhr) in der Eberhardsklause. Eigentlich war dies nicht so geplant, aber aufgrund der Corona-Terminverschiebungen sind nun innerhalb einer Woche zwei Kellys in Klausen.

„Das wird ein ganz besonderes Konzert in Klausen. Ich werde einer meiner ersten Auftritte nach dem Corona-Lockdown in Klausen mit meiner Band haben und dort auf meinem aktuellen Album „One more year“ spielen.“ freut sich Patricia Kelly auf ihr Konzert.

Jimmy Kelly gibt exklusiv zwei sehr intime Veranstaltungen zu seinem Buch „The Streetkid“ und seiner faszinierenden Lebensgeschichte. Passend dazu bringt er den ein oder anderen Song mit, die er all die Jahre auf der Straße gespielt hat. In dem Multivisionsvortrag über seinen Neuanfang als Straßenmusiker spricht Jimmy Kelly über die Zeit vor 15 Jahren, als die Kelly Family zerbrach und wie Ihn diese Zeit danach geprägt und verändert hat.

Zuerst kommt aber am Sonntag, 5. September, Isabel Varell in die Wallfahrtskirche. Die Moderatorin und Sängerin wird aus ihrem neuen Buch „Die guten alten Zeiten sind jetzt“ lesen, aber auch singen und mit Pater Albert über ihr Leben sprechen. Ihre neue Single „Geradeaus“ wird dabei nicht fehlen.

Der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer hält am Donnerstag, 19. September, einen Impulsvortrag zum Klimawandel. Anschließend spricht Pater Albert Seul OP unter dem Motto „Töpfer, Politik, Gott und die (Um-)Welt” mit Klaus Töpfer über dessen Leben und die Schöpfung.

Der neue Thriller von Arno Strobel trägt den Titel “ „Sharing – Willst Du wirklich alles teilen?“. Markus und seine Frau Bettina fanden den Gedanken, dass man nicht alles besitzen muss, um es zu nutzen, schon immer gut. Bis Bettina in die Hand eines Unbekannten gerät. Das Buch erscheint am 29. September. Nur zwei Tage später, am Freitag, 1. Oktober, kommt der Bestsellerautor zur Lesung nach Klausen.

Samuel Koch ist der wohl bekannteste Rollstuhlfahrer Deutschlands und gleichzeitig ein Gelähmter, der viel bewegt. Nach seinem tragischen Unfall bei „Wetten, dass..?“ erlebt er Überraschendes und Schockierendes, Absurdes und Seligmachendes und weiß, dass das Leben manchmal weiter geht, als man denkt. Am Sonntag, 10. Oktober, liest er aus seinen Bestsellern „Zwei Leben“, „Rolle vorwärts“ und „Steh auf Mensch“.

Die Psychologin und Autorin Stefanie Stahl liest am Freitag, 29. Oktober, aus ihren Erfolgsbüchern. Die Veranstaltung ist ausverkauft, es gibt eine Warteliste.

Entlang von Erich Kästners Taschenbuch „Die 13 Monate“ präsentieren der SWR-Moderator Martin Seidler und Peter Grabinger am Samstag, 30. Oktober, einen literarisch-musikalischen Spaziergang durchs Jahr mit passenden Weinen zu den vier Jahreszeiten.

Nora Imlau hält am Freitag, 5. November, einen Vortrag über ihren aktuellen Bestseller „Du bist anders, du bist gut: Gefühlsstarke Kinder beim Großwerden begleiten“.

Willi Weitzel, bekannt aus der Fernsehsendung „Willi will’s wissen“ kommt am Sonntag, 14. November, nach Klausen. Um 15.30 Uhr lädt er unter dem Titel „Willis Wilde Wege“ Familien zu einer optisch eindrucksvollen, lustigen und interessanten Reise durch Deutschland und die Welt ein. Für Erwachsene gibt es um 19.30 Uhr „Feieraben(d)teuer“ – einen inspirierenden Multivisions-Vortrag für Menschen mit dem Bedürfnis, dem Korsett von Beruf und Terminen wenigstens gelegentlich entkommen wollen.

 Jimmy Kelly.
Jimmy Kelly. Foto: Kultur in der Wallfahrtskirche/Veranstalter
 Isabel Varell.
Isabel Varell. Foto: Annemone Taake

• Karten für alle Veranstaltungen gibt es bei den Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder unter www.ticket-regional.de/WallfahrtskircheKlausen.