1. Die Woch

Internet-Fundstück: Erinnerung an Moseldichter

Internet-Fundstück : Erinnerung an Moseldichter

(red) Zum 50. Todestag des Moseldichters Stefan Andres zeigt das Landesbibliothekszentrum in Koblenz eine virtuelle Ausstellung im Internet. Die Abbildungen wurden vom Stefan-Andres-Archiv in Schweich zur Verfügung gestellt.

Andres wurde am 26. Juni 1906 im Trittenheimer Ortsteil Dhrönchen geboren, wuchs in Schweich auf und starb am 29. Juni 1970 in Rom. Seine bekanntesten Werke sind die Novellen „El Greco malt den Großinquisitor“ (1936) und „Wir sind Utopia“ (1942). Die Ausstellung läuft vom 27. Juni bis 3. August und ist zu sehen auf lbz.rlp.de unter „Über uns/Publikationen/Virtuelle Ausstellungskataloge“.