1. Die Woch

Freizeit: Fahrradspaß auf 17 Kilometern Länge

Freizeit : Fahrradspaß auf 17 Kilometern Länge

Beim Rad-Erlebnis Salm am Sonntag, 19. September, gibt es zwischen Dreis und Klüsserath ein buntes Aktionsprogramm entlang der Strecke.

(red) Auf 17 Kilometern schlängelt sich der Salm-Radweg von Dreis nach Klüsserath entlang der Salm. .Dort findet am Sonntag, 19. September, von 10 bis 18 Uhr das Rad-Erlebnis Salm statt.

Ob mit dem E-Bike oder dem normalen Fahrrad: Den Radlern erschließt die Route unter anderem das Schloss in Dreis, sehenswerte Kirchen, Mühlen sowie Bauernhäuser in historischen Ortskernen. Die Strecke ist überwiegend flach und auch für ungeübte Radfahrer gut zu bewältigen. Lediglich bei Rivenich ist ein etwa 200 Meter langes ansteigendes Teilstück zu überwinden. Insbesondere für Familien ist der Raderlebnistag attraktiv. Die nötigen Querungen der Straßen werden an diesem Tag für die Radfahrer gesichert, so dass ein unbeschwertes Radeln möglich ist.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein breit gefächertes Angebot in den teilnehmenden Orten: geöffnete Weingüter und Straußwirtschaften, Ausstellungen und Informationsstände, sowie musikalische Unterhaltung von Musikvereinen. Vervollständigt wird der Erlebnistag durch eine Vielzahl kulinarischer Angebote: Von regionale „Schmeeren“ über Grillstationen, geräucherte Forellen oder Wildbratwürste bis hin zu moselfränkischen Spezialitäten mit Wein und Federweißem bleibt kaum ein Wunsch offen. Getränkestände sowie hausgemachte Kuchen oder Torten mit Kaffee gibt es in fast allen teilnehmenden Orten. Auch für die kleinsten Radfahrer wird einiges geboten: Hüpfburgen und eine Dorfrallye, außerdem geführtes Reiten, Klettern, Bastelaktionen und vieles mehr. 

Da in diesem Jahr keine kostenlosen Radbusse angeboten werden können, melden sich alle, die die Heimreise nicht auf dem Rad antreten möchten, am besten bei einem der zahlreichen privaten Radtransport-Unternehmen. Informationen dazu gibt es am Bürgerbus sowie an den Informationsständen vor Ort. Parkplätze sind in allen teilnehmenden Orten vorhanden. Bei gesundheitlichen Problemen ist der Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112 erreichbar. Ein Radpannenservice steht unter der Telefonnummer 0170/7437945 zur Verfügung.

Die Veranstalter haben sich trotz der schwierigen Rahmenbedingungen im Jahr 2021 wieder alle Mühe gegeben, das Programm vielfältig und abwechslungsreich zu gestalten.  Um Einhaltung der Corona-Hygienemaßnahmen wird in allen Orten und bei den Veranstaltungen gebeten.

 Der Salm-Radweg ist überwiegend flach und auch für Familien geeignet.
Der Salm-Radweg ist überwiegend flach und auch für Familien geeignet. Foto: Verbandsgemeinde Wittlich-Land

 Das detaillierte Programm gibt es auf www.rad-erlebnis-salm.de oder in der Auslage von Tourist-Infos und an den Informationsstellen der Gemeinden.