1. Die Woch

Kunst: Grafische Selbstbildnisse des 20. Jahrhunderts 

Kunst : Grafische Selbstbildnisse des 20. Jahrhunderts 

In der Europäischen Kunstakademie wird die Ausstellung „Künstler sehen sich selbst“ eröffnet.

(red) In der Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie in Trier wird am Donnerstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr die Ausstellung „Künstler sehen sich selbst“ eröffnet. Von Max Beckmann über Paul Cezanne, Erich Heckel, Horst Janssen, Ernst Ludwig Kirchner, Käthe Kollwitz, bis hin zu Emil Nolde und Wladyslaw Winiecki werden mehr als 80 Künstlerporträts des 20. Jahrhunderts ausgestellt. Die Werke stammen überwiegend aus einer Privatsammlung aus Bitburg und wurden von Marie-Luise Niewodniczanska zur Verfügung gestellt.