1. Die Woch

Konzert: Gregorianische Gesänge in der Wallfahrtskirche

Konzert : Gregorianische Gesänge in der Wallfahrtskirche

The Gregorian Voices kommen nach Klausen – Auch Pop-Klassiker gehören zum Repertoire.

(red) Die ukrainische Gruppe „The Gregorian Voices“ ist am Sonntag, 3. April, um 17 Uhr zu Gast in der Wallfahrtskirche Klausen. Die Sänger haben 2016 und 2019 bereits zwei Mal im Rahmen von „Kultur in der Wallfahrtskirche“ die Zuschauer in der ausverkauften Kirche in Klausen begeistert.

Die Gregorian Voices entführen ihr Publikum in die Welt der klassischen gregorianischen Gesänge. In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt. Das Konzert bietet eine Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik sowie Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock. Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigen der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie „Ameno“, „You raise me up“, „My Way“, „Hallelujah“, „Sound of Silence“ oder „Sailing“, die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

• Karten gibt es für 24 Euro im Dorfladen in Klausen und bei den Vorverkaufsstellen von Ticket Regional. An der Abendkasse kostet der Eintritt 27 Euro.