Konzert Mittelalter meets Pop

„Gregorianic meets Pop“ heißt es am Donnerstag, 8. November, in der Wendalinusbasilika in St. Wendel. The Gregorian Voices werden ab 19.30 Uhr frühmittelalterliche gregorianische Choräle durch Pop-Songs bereichern und völlig neu beleben.

 Der Männerchor „The Gregorian Voices“ besucht Waxweiler. Foto: Tomy Badurina

Der Männerchor „The Gregorian Voices“ besucht Waxweiler. Foto: Tomy Badurina

Foto: Tomy Badurina

Und Klassiker der Popmusik wie Rod Stewards „I’m Sailing“ werden genauso im gregorianischen Stil zu hören sein wie John Lennons „Imagine“ oder „Ameno“ von ERA. Das Vokaloktett aus Bulgarien singt gemäß der gregorianischen Tradition einstimmig und unbegleitet. Karten: 21,90 Euro.

Foto: Tomy Badurina

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort