Konzert: Bluesrock aus den USA

Konzert : Bluesrock aus den USA

Der sechsmalige Blues-Music-Award-Gewinner Tommy Castro kommt zurück nach Europa. Am Freitag, 22. Februar, um 20 Uhr können Bluesfans ihn und seine Band The Painkillers im Bürgerhaus Vollmersbach erleben.

Die letzte Tour in Europa war für Tommy Castro ein so nachhaltiges Erlebnis, dass er beschlossen hat, nun in Europa mehr Konzerte zu spielen. Außerdem wird sein kommendes Album ein Live-Album mit Mitschnitten dieser letzten Tour sein. Geboren in San José, Kalifornien, begann er mit zehn Jahren das Gitarrenspiel und orientierte sich an Eric Clapton, Elvin Bishop, Mike Bloomfield und anderen Blues-Rockern. Später ließ er sich von Muddy Waters, B. B. King, Freddie King, Buddy Guy und Elmo James inspirieren.

Mit 20 Jahren begann er mit all den genannten Einflüssen seinen eigenen Stil aus Blues und Soul zu entwickeln. Er bezeichnet seinen Stil als „Funky Southern Soul, Big City Blues and Classic Rock“.

Neben Sänger und Gitarrist Tommy Castro stehen Bassist Randy McDonald, Bowen Brown am Schlagzeug und Michael Emerson am Keyboard auf der Bühne.

  • Karten gibt es im Vorverkauf für 13,95 Euro bei Ticket Regional.