| 11:46 Uhr

Musikcontest
Die besten Stimmen des Hunsrücks

Am 26. Mai startet in Buch die Vorrunde für den Hunsrücker Songkontest.
Am 26. Mai startet in Buch die Vorrunde für den Hunsrücker Songkontest. FOTO: 1
Buch. (red) „Der Hunsrück sucht den Superstar“ lautet auch in diesem Jahr wieder das Motto des Hunsrücker Songkontest. Am 26. Mai ist die Eröffnungsrunde der achten Staffel in Buch.

(red) „Der Hunsrück sucht den Superstar“ lautet auch in diesem Jahr wieder das Motto des Hunsrücker Songkontest. Am 26. Mai ist die Eröffnungsrunde der achten Staffel in Buch.

Der Hunsrücker Songkontest startet in seine erste Vorrunde mit zehn Künstlern aus dem Hunsrück im Restaurant Zum ­Balduinseck. Jeder Teilnehmer wird zwei Lieder singen. Eine unabhängige Jury wird die Stimme und die Performance bewerten.

In vier Vorrunden von Mai bis September und einem anschließenden Finale im November wird wieder der beste Sänger oder die beste Sängerin ermittelt.

Durch den Applaus der Fans und einer fundierten Bewertung der Jury werden die Sänger ins Finale gewählt und am Ende treten dort noch einmal die Besten gegeneinander an. Die Gewinner erwartet eine Reihe von Sachpreisen,  wie eine professionelle CD-Aufnahme für den Sieger der Staffel.

Der Hunsrücker Songkontest hat sich seit dem Beginn im Jahr 2005 stetig weiterentwickelt. Jegliche Art von Musik ist gerne gesehen, jeder ab 16 Jahren kann mitmachen. Zum Vormerken:  Weitere Vorrunden finden statt: am 16. Juni in Simmern im Greyhound, am 25. August in Buch im Restaurant Zum Balduinseck und am 22. September an der Domäne 1 am Simmersee Wirtshaus/Hotel. Das Finale ist am 10. November in Kastellaun,  in der Stadthalle Tivoli.

Anmeldung als Teilnehmer  oder Kartenkauf als Zuschauer unter  www.hunsruecker-songkontest.de