| 07:36 Uhr

Freizeit
Hundeparadies Hunsrück

Foto: dpa
Foto: dpa FOTO: Uwe Anspach / dpa-tmn
Thalfang/Hermeskeil/Birkenfeld. Die Touristinformationen Thalfang, Hermeskeil und Birkenfeld setzen auf den Urlaub mit Vierbeinern und haben eine Erlebniskarte konzipiert.

 Die Hunsrücker, zumindest einen Teil von ihnen, sind auf den Hund gekommen. Und das im wahrsten Sinne des Worte.

Die Touristinformationen in Thalfang, Hermeskeil und Birkenfeld bringen gemeinsam eine Erlebniskarte heraus, in der sich alles um den Vierbeiner sowie Herrchen und Frauchen dreht: „Wuff! Freizeit im Hun(d)srück“, heißt sie.

In dem handlichen Flyer sind zum Beispiel Vermieter aufgelistet, bei denen nicht nur Menschen, sondern auch die Vierbeiner willkommen sind. Auch Tierarzt, Tierheilpraktikerin, Tier-Physiotherapeutin und Tiertrainerin sind darin enthalten.

Breiten Raum nimmt der geplante Freizeit- und Gesundheitspark ein, zu dem auch ein Freibad für Hunde zählen soll.

Auch eine Eisdiele mit Hundeeis gehört zum Angebot. Die Touristiker der drei Verbandsgemeinden wollen mit dem Angebot eine Nische besetzen. Wobei der Bedarf wohl weit mehr als eine Nische ausfüllt.

Es gebe häufig Anfragen nach einem Urlaub mit Hund. Durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald und das damit verbundene Naturerlebnis für Mensch und Tier werde der Bedarf noch steigen, sind sich die Touristikexperten sicher. Bei verschiedenen Messen  habe sich der hohe Bedarf bereits gezeigt, erläutern sie weiter.