| 19:14 Uhr

Freizeit
Jubiläumswandern über Hunsrückhöhen

Wandern im Naturpark Hunsrück. .
Wandern im Naturpark Hunsrück. . FOTO: Stephan Zanders
Morbach. Der Hunsrück rund um Morbach wird am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Oktober, zur  Hochburg für Wanderfreunde. Denn dann lädt die Wanderabteilung des Sportvereins Morbach zur 50. Internationalen Volkswanderung ein.

Dazu erwarten sie rund 1000 Teilnehmer.

Die Wanderer können zwischen einer sechs, einer zehn und erstmals auch einer 15 Kilometer langen Strecke wählen. Die Startzeiten an beiden Tagen sind ab 7.30 Uhr mit Start und Ziel der Baldenauhalle. Wer die Sechs- oder Zehn-Kilometer-Strecke gehen möchte, sollte sich bis 14 Uhr auf den Weg machen. Für die 15 Kilometer ist nur bis 13 Uhr Zeit. Zielschluss ist jeweils um 17 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

An den ausgewiesenen drei Kontrollstellen in der Ölmühle, im Ortelsbruch – und  auf der 15-Kilometer-Strecke Nähe O.K.-Hütte – sowie an Start und Ziel ist für die Verpflegung gesorgt. Zudem wird kostenfrei Tee ausgeschenkt.

Die beiden Wandertage am Samstag und Sonntag werden nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes (DVV) im IVV durchgeführt und für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet.