1. Die Woch

Kinderoper: Jacob und sein verzauberter Fisch

Kinderoper : Jacob und sein verzauberter Fisch

Premiere der Kinderoper „Gold!“ in der Europäischen Kunstakademie.

(red) Am Freitag, 1. Oktober, findet um 17 Uhr die Premiere „Gold!“, ein Musiktheater von Leonard Evers für Kinder ab fünf Jahren und Familien, in der Europäischen Kunstakademie in Trier statt. Angelehnt an das Märchen vom Fischer und seiner Frau erzählen eine Sängerin und ein Schlagzeuger in der poe­tischen, europaweit erfolgreichen Kinderoper Gold! die Geschichte von Jacob und seinem verzauberten Fisch.

Jacob und seine Eltern sind arm. So arm, dass sie sich nicht einmal eine Wohnung leisten können. Jacobs Vater hat ein Loch unter einem Baum gegraben, in dem sie hausen. Jacob geht mit seinem Vater zum Fischen ans Meer. Als er eines Tages einen besonderen Fisch fängt, bietet dieser Jacob an, seine Wünsche zu erfüllen, wenn er ihn wieder frei lässt. Jacob ist so verdutzt, dass er den Fisch ins Meer zurückfallen lässt. Nachts, als er nicht schlafen kann, wird ihm klar, dass er sich ein paar Schuhe hätte wünschen sollen. Am nächsten Tag geht er zurück zum Meer und ruft den Fisch. Sofort glänzen ein paar funkelnagelneue Schuhe an seinen Füßen. Jacobs Eltern sind böse. Warum hat er sich nicht etwas für sie alle gewünscht? Ein Haus zum Beispiel. Am nächsten Tag geht Jacob wieder zum Meer, und wieder erfüllt der Fisch seinen Wunsch. Wie er ihm auch alle weite­ren, immer maßloseren Wünsche erfüllen wird, mit denen ihn seine Eltern beauftragen. Der Fisch wird dabei immer dünner und das Meer immer wilder. Wie lange kann das gut gehen?

Weitere Termine

So. 3. Oktober, 17 Uhr

Do. 18. November, 10 Uhr

Fr. 26. November, 10 Uhr

Karten sind online auf www.theater-trier.de erhältlich sowie an der Theaterkasse (Mo. bis Fr. von 10 bis 18 Uhr, Sa. von 10 bis 13 Uhr) via E-Mail an theaterkasse@trier.de sowie telefonisch unter 0651/718 1818.