| 14:26 Uhr

Sport
Für den guten Zweck rund um die Tempel

Gut vorbereitet: Das Team des Tawerner Tempel Trails.
Gut vorbereitet: Das Team des Tawerner Tempel Trails. FOTO: TV / Veranstlater
Tawern. Der Tawerner Tempel Trail geht nach dem erfolgreichen Auftakt am Sonntag, 10. Juni, vor historischer Kulisse im Römischen Tempelbezirk auf dem Metzenberg in die zweite Runde.

Dabei laufen Kinder ab sechs Jahren und sportbegeisterte Teenager für den guten Zweck. Deren Sponsoren – Eltern, Freunde, Verwandte, Bekannte – spenden nach gelaufenen Runden. Der 890-Meter-Rundkurs führt mit leichten Gefälle und Anstiegen durch das antike Heiligtum.

Der Start ist flexibel zwischen 10.30 und 10.45 Uhr. Empfohlene Rundenzahl nach Altersklassen: 6 bis 9 Jahre (6 Runden), 10 bis 12 Jahre (9 Runden) und 13 bis 19 Jahre (12 Runden). Während des gesamten Spendenlaufs haben die Teilnehmer ausreichend Getränke und Obst gratis zur Verfügung. Ein professionelles Aufwärmen und physiotherapeutische Betreuung während und nach dem Trail sind sichergestellt.

Und zum Entspannen beginnt die Après-Trail-Party um 12 Uhr inmitten der antiken Tempelanlagen. DJ‘s sorgen für Beats, es gibt Showtanz und Spiele. Organisiert wird der Benefizlauf vom Förderverein Tawerner Kinder und Jugend, der aus dem Förderverein der Grundschule Tawern hervorgegangen ist.

  • Weitere Informationen und Anmeldung auf Facebook unter „Tawerner Tempel Trail, E-Mail info@tawerner-tempel-trail.de