1. Die Woch
  2. Konz

Pflanzenschätze im Mai

Gartenführungen : Pflanzenschätze im Mai

Der Verein IG-Gartenfreunde bietet  im Mai drei Führungen von geprüften Gartenführerinnen an. Ein Überblick:

Gartenführung am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr, Uta Mieden, Konz-Oberemmel, (Wochenendhausgebiet) Auf dem Schanzgraben 77, Telefon 06501/989396.

Hosta – immer wieder grün, immer wieder bunt, immer wieder schön. Die vorwiegend schattenliebende Blattschmuckstaude begeistert ihre Sammler jedes Jahr aufs Neue. Uta Mieden fiebert in jedem Frühjahr der unglaublichen Sortenvielfalt in ihrem Garten entgegen. Über hundert sind es inzwischen, alle unterschiedlich in Farben, Formen und Größen. Die Blätter punkten von fingernagelklein bis tellergroß. Teilen Sie mit der Gartenbesitzerin, begleitet von der Gartengästeführerin Gisela Rommelfanger, die Freude an den neuen Austrieben. Eintritt: 5 Euro pro Person.

Wildorchideenwanderung am Samstag, 25. Mai,  um 14 Uhr. Entdecken Sie mit Gisela Schuh und den Gartenfreunden die Schönheit im Orchideenparadies „Auf Perfeist“ in Wasserliesch. Treffpunkt: Marktplatz Wasserliesch. Kostenbeitrag: 5 Euro pro Person.

Weitere Informationen erteilt Dagmar Weber, Telefon 06501/3208.

Gartenführung am Sonntag, 26. Mai,  um 15 Uhr, Maria Jahns, Im Canet 18, Konz, Telefon 06501/150617.

Rendezvous mit dem Frühling. Erleben Sie einen Garten mit begrünten Dächern, Teich, Terrassen und Staudenbeeten im Halbschatten. Zierlauch und Hosta geben den Ton an.

  Im Garten von Uta Mieden gibt es viele Sorten der Blattschmuckstaude Hosta.
Im Garten von Uta Mieden gibt es viele Sorten der Blattschmuckstaude Hosta. Foto: Uta Mieden

Die Gartenbesitzerin sowie die Gartengästeführerin Gisela Rommelfanger freuen sich den Besuchern die Blütenexplosion der Bäume und Sträucher zu zeigen, die der Mai seinen Betrachtern beschert. Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Person.

  • Weitere Gartenereignisse
  • auf der Internetseite unter
  • www.ig-gartenfreunde.de