1. Die Woch

Fest: Landratsgarten wird zum Weinratsgarten

Fest : Landratsgarten wird zum Weinratsgarten

Stadt Saarburg bietet Alternativformat zum Saarweinfest an.

(red) Bereits im vergangenen Jahr mussten Weinliebhaber auf das Saarweinfest verzichten, und auch in diesem Jahr kann das Fest nicht in der gewohnten Form stattfinden. Ganz darauf verzichten müssen die Besucher aber dennoch nicht. Die Stadt Saarburg hat sich mit lokalen Winzern, Gastronomen und Künstlern abgesprochen, um gemeinsam ein verantwortbares Alternativformat zu erarbeiten, das vom 12. bis 26. August im Landratsgarten stattfinden wird.

Vom Landratsgarten zum Weinratsgarten

Ab dem 12. August verwandelt sich der Landratsgarten rund um den Turm Belvedere zu einem eleganten, sommerlich beleuchteten Weingarten. Drei Wochen lang werden immer donnerstags von 18 bis 22 Uhr Saarburger Winzer und ein lokaler Gastronom Wein und kulinarische Leckerbissen präsentieren. Musikalisch begleitet werden sie von einem Künstler oder einer Band aus der Region. Im Weinratsgarten werden dazu Sitzgelegenheiten auf der 2020 neu gestalteten Veranstaltungsterrasse verteilt werden.

„Ich freue mich, dieses schöne Areal mit dem außergewöhnlichen Ausblick nun für alle Bürger*innen und Besucher*innen nutzbar zu machen“ so Bürgermeister Jürgen Dixius.

„Uns war es wichtig eine Alternative zum Saarweinfest anzubieten. Für viele ist das Fest alljährlich eine Möglichkeit Bekannte und Freunde zu treffen, sagt Beigeordneter Johannes Kölling. „Wir laden alle ein, online ein Ticket zu erwerben und einen schönen Sommerabend mit guten Bekannten im Weinratsgarten zu verbringen.“

Teilnehmende Winzer, Gastronomen und Künstler

Donnerstag, 12. August – Weingut Dr. Wagner – Jörg Linden, Linden’s Restaurant , Musik: Jennifer Waack

Donnerstag, 19. August – Weingut Forstmeister Zilliken – Joachim Russo, Zunftstube , Musik: Jürgen Trunczik

Donnerstag, 26. August – Weingut Armin Appel & SaarWeinGut Peter Burens – Vincenzo Di Tuoro, Burgrestaurant, Musik: Brass-Ensemble des Musikvereins Beurig

Tickets und Infos

Tickets sind zum Preis von 5 Euro (zuzüglich Gebühren) über den www.saarburg.de/weinratsgarten erhältlich.