1. Die Woch

Aktion: Mit 24 Türchen: Gewinnen und Gutes tun

Aktion : Mit 24 Türchen: Gewinnen und Gutes tun

Lions-Club im Eifelkreis verkaufen Adventskalender zugunsten sozialer Projekte.

Bitburg/Prüm (red) Die Damen des Lions Clubs Bitburg-Beda bringen zum ersten Mal einen Adventskalender für Frauen heraus. Hinter 24 Türchen verbergen sich Gewinne im Gesamtwert von mehr als 13 000 Euro. Der Erlös durch den Verkauf des Kalenders komme gezielt Projekten für Kinder, für bedürftige Frauen und von Altersarmut Betroffenen in der Region zugute, erläutert Club-Präsidentin Mechthild Thiex. Und so funktioniert´s: Jeder der 3500 Kalender zum Preis von 5 Euro trägt eine Losnummer und ist bis zum 28. November erhältlich, unter anderem bei der Kreissprakasse in Bitburg. Alee Verkaufsstellen gibt es auf www.lions.de/web/bitburg-beda/adventskalender. Dort werden ab 1. Dezember auch die Gewinnzahlen bekannt gegeben. Die Gewinnerinnen können ihre Preise bis zum 27. Februar abholen, als Nachweis dient der Kalender.

Schon etwas länger in Sachen Adventskalender aktiv ist der Damen-Lions-Club Mürlenbach-Bertrada. Seit 2011 ist das Ziel, junge Menschen fürs Leben zu stärken. Der Erlös gilt nachhaltigen Kinder-und Jugendprojekten, der Gesundheitsprävention und anderen gemeinnützigen Projekten im Eifelkreis. Gestaltet wurde der Kalender 2020 von Weronika Dubiela, der Siegerin eines Malwettbewerbs an der Prümer Kaiser-Lothar-Realschule plus. Der Kalender ist unter anderen in den Prümer Geschäftsstellen von Volksbank Eifel und Kreissparkase sowie bei der Raiffeisenbank Westeifel. Weitere Verkaufsstellen sowie die gezogenen Kalendernummern werden täglich auf www.lions-muerlenbach-bertrada.de und auf Facebook veröffentlicht. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 8500 Euro. Dieses Jahr unterstützt der Lions Club Mürlenbach-Bertrada den Verein „Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Diabetes mellitus“ sowie die Häuser der Jugend in Prüm und Bitburg.