| 18:21 Uhr

Freizeit
Treffpunkt für Oldtimerverrückte

Lanz Knicklenker-Bulldog
Lanz Knicklenker-Bulldog FOTO: TV / Veranstalter
Kröv. (red) Die Kröver Oldtimerfreunde laden zum Oldtimertreffen für Bulldogs und Traktoren auf das Festgelände an der Weinbrunnenhalle ein. Von Freitag, 17. August, bis Sonntag, 19. August, können Oldtimerbegeisterte mehr als 600 Traktoren bestaunen, darunter auch Modelle von Allgaier, Zettelmeyer und Lanz.

Je nach Witterung wird ein Wasserflugzeug erwartet. In den vergangenen Jahren haben sich Teilnehmer aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Österreich und der Schweiz auf den Weg nach Kröv gemacht, um ihre wertvollen Traktoren zu präsentieren, und haben auch für dieses Jahr ihr Kommen angekündigt. Ab 18 Uhr tritt die Band Top Sound auf.

Am Samstag werden die Oldtimerfreunde um 11 Uhr in der Weinbrunnenhalle von Bürgermeister Günter Müllers empfangen, mit dabei sind auch Mosella Rebecca sowie Weinprinzessin Sarah. Um 17 Uhr startet der Oldtimerkorso durch Kröv, anschließend spielt ab 18 Uhr Top Sound. Gegen 23 Uhr werden die Pokale an die Vereine verlost, und um Mitternacht veranstalten die Oldtimerfreunde ihr traditionelles Feuerwerk. Anschließend werden die Weinberge am gegenüberliegenden Moselufer beleuchtet.

Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit der Band Top Sound los, danach findet um 11 Uhr das Wettheizen der Lanz-Traktoren statt. Im Anschluss informiert der Schweizer Jörg Schwanninger über das Vorglühen der alten Motoren. Ab 14 Uhr spielt die Band Switch On zum Tanz auf. Am Nachmittag werden die Traktoren gesegnet. Um 15 Uhr beginnt die Benefizverlosung für chronisch kranke und beeinträchtigte Kinder. Als Preise gibt es unter anderem einen Allgaier-Traktor vom Typ A12 (Baujahr 1952) sowie einen Audi A80 GLS (Baujahr 1982) zu gewinnen.

Allgaier Traktor von 1952
Allgaier Traktor von 1952 FOTO: TV / Veranstalter