1. Die Woch

Trier: Musik liegt in der Luft – mit „My Urban Piano“

Trier : Musik liegt in der Luft – mit „My Urban Piano“

Zwölf Klaviere laden an 17 Tagen in der Trierer Innenstadt zum Spielen und Hören ein.

(red) „My Urban Piano“ hält vom 11. bis 27. September Einzug in Trier. Initiiert wird dieses musikalische Erlebnis vom gemeinnützigen Trierer Unternehmen „Kulturkarawane“ und dem Pianohaus Hübner. Das Konzept: Zahlreiche bunt gestaltete Pianos – natürlich frisch gestimmt und einsatzbereit – werden im Trierer Stadtgebiet frei zugänglich aufgestellt. Rund um die Veranstaltung wird es zudem besondere Events geben und es erwarten die Zuhörer Konzerte bekannter Musiker an ausgesuchten Plätzen. „My Urban Piano Trier“ ist gelebte Bürgerbeteiligung nicht nur musikalischer, sondern auch visueller Art! Alle Pianos werden von Künstlern, von gemeinnützigen Institutionen und weiteren Kreateuren in liebevoller Handarbeit bemalt und gestaltet. Aufgrund der aktuellen Corona Verordnung bestehen Einschränkungen zum geplanten Verlauf. So können die Pianos nur mit anwesendem Personal geöffnet sein. Weiterhin werden Musiker gebeten, sich für eine Piano-Spielzeit zu registrieren. Interessierte können sich unter www.myurbanpianotrier.de informieren und anmelden.

Klaviere stehen an diesen Orten:

Broadway Filmtheater, Paulinstraße (Pate Broadway)

Hauptmarkt (Pate Siegfried Poschmann, Vereinigte Hospitien)

Tufa, Wechselstraße (Pate Tufa)

Martin-Luther-Platz vor der Konstantin-Basilika (Pate Evangelische Kirchengemeinde)

Am Breitenstein (Pate Modehaus Marx)

Ecke Fahrstraße/Nagelstraße (Pate Mondo del Café)

Simeonstiftplatz (Pate Stadtmuseum)

Pianohaus Hübner, Theodor-Heuss-Allee (Pate Pianohaus Hübner)

Viehmarkt (Pate The CreAtiVe AmaTeurs)

Kornmarkt (Pate Kasino am Kornmarkt)

Domfreihof (Pate Walderdorffs)

Porta-Nigra-Vorplatz (Pate Tourist-Information Trier)