Kultur: Pilgerstätte für Kulturliebhaber

Kultur : Pilgerstätte für Kulturliebhaber

Das Veranstaltungsprogramm „Kultur in der Wallfahrtskirche“ konnte im vergangenen Jahr rund 3500 zusätzliche Besucher in die Wallfahrtskirche Klausen locken. Für das Programm 2020 haben die Organisatoren interessante Persönlichkeiten und Künstler gewonnen.

Das Veranstaltungsjahr startet und endet mit einem Gospelchor: Am 13. Februar eröffnen die Harlem Gospel Singers unter der Leitung von Grammy-Preisträger von Reverend Gregory M. Kelly die Saison. Der Gospelchor Mittelmosel beschließt das Programm in der Wallfahrtskirche am 13. Dezember mit einem Weihnachtskonzert.

Sein neuestes Buch stellt Pater Albert Seul OP am 29. März vor. „Sanfte Pfoten, nasse Flossen und nackte Füße auf dem Weg zu Gott“ heißt das Werk, das in diesem Jahr erscheint.

Zu den Höhepunkten des Programms gehört für die Veranstalter das Gespräch mit Politiker Wolfgang Bosbach am 27. März. Unter dem Titel „Bosbach, Politik, Gott und die Welt“ spricht Pater Albert Seul mit dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten.

In der musikalischen Lesung „Courage zeigen“ von Sebastian Krumbiegel am 12. Juni liest der Sänger der Band „Die Prinzen“ aus seinem Buch, singt und begleitet sich selbst am Flügel .

Bei der Lesung von Bestsellerautor Arno Strobel am 2. Oktober kommen Thriller-Fans auf ihre Kosten. Unter dem Motto „Thriller à la surprise“ liest er aus seinem im Herbst erscheinendem Buch vor der offziellen Vorstellung auf der Frankfurter Buchmesse vor.

Willi Weitzel, Rainer Maria Schiessler und Nora Imlau dürften den Besuchern noch bekannt sein. 2020 sind sie erneut in Klausen zu Gast.

Die Erziehungsberaterin Nora Imlau präsentiert am 5. November ihr Buch „Du bist anders, du bist gut: Gefühlsstarke Kinder beim Großwerden begleiten“.

Der Münchner Pfarrer Rainer Maria Schiessler kommt am 14. November mit seinem neuen Bestseller „Jessas, Maria und Josef: Gott zwingt nicht, er begeistert“.

Bereits 2018 begeisterte Willi Weitzel, der bekannte Weltentdecker, in der Wallfahrtskirche. Am 15. November ist er mit neuen Abenteuern von „Willis wilde Wege“ und erstmals mit dem Programm „Feierabend(t)euer“ für Erwachsene in Klausen.

Highlight im Winter ist das Weihnachtskonzert mit Patricia Kelly und Band am 10. Dezember. Dies wird ein Hautnah-Konzert sein mit rund 270 Besuchern.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Veranstaltungen in Kooperation mit den Eifel Kulturtagen. Referenten sind unter anderem Eugen Drewermann („Vertrauen statt Angst“) und Dr. Walter von Lucadou („Paraphsycholgie“). Nach der Veranstaltungsreihe „Bürger lesen ihre Lieblingsgeschichte aus der Bibel“ wird das nächste gemeinsame Gesprächsformat unter dem Motto „Glück und Unglück in unvorhersehbaren Situationen“ geben. Dieses findet jeden ersten Sonntag um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche Klausen statt. Es geht um Menschen, die da sind, wenn die vielfältigste Hilfe benötigt wird. In den 13 Veranstaltungen berichten Ehrenamtler in einem kurzen Vortrag über ihre Erfahrungen, Eindrücke und Motive ihrer Tätigkeit. Im Anschluss werden im Rahmen eines Publikumsgespräches Fragen beantwortet. Das erste Gespräch dieser Art findet am 5. April zum Thema „Wünschewagen“ statt.

Die besonderen kirchlichen Wallfahrten gehören weiterhin zum Kern des Angebots der Wallfahrtskirche. Neben der klassischen Wallfahrtseröffnung, der Motoradwallfahrt und der Traktorwallfahrt, wird es auch wieder am 3. Oktober wieder eine Tiersegnung geben.

Karten für alle Veranstaltungen im Rahmen von „Kultur in der Wallfahrtskirche“ gibt es bei Ticket Regional oder im Dorfladen Klausen. Weitere Informationen unter www.wallfahrtskirche-klausen.de oder bei Facebook und Instagram.

Veranstaltungen im Überblick:

13. Februar, 19.30 Uhr, Harlem Gospel Singers

27. März, 19.30 Uhr, Wolfgang Bosbach, „Bosbach, Gott und die Welt“

29. März, 19.30 Uhr, Pater Albert Seul, Buchvorstellung „Sanfte Pfoten, nasse Flossen und nackte Füße auf dem Weg zu Gott“

5. April, 18 Uhr, Thema „Wünschewagen – ein letzter Wunsch am Ende des Lebens“, Klausener Gespräche

26. April, 11.30 Uhr, 24. Motorradwallfahrt

30. April, 20 Uhr, Wallfahrtseröffnung

3. Mai, 16 Uhr, Pater Albert Seul & Dr. Marco Brösch, Führung durch die Wallfahrtskirche mit Augustiner Chorherren Klosterbibliothek

3. Mai, 18 Uhr, Thema „Betroffene außerhalb der Gefängnismauern – SKM Rückenwind berichtet“, Klausener Gespräche

7. Mai, 20 Uhr, Pater Albert trifft Günther Jauch – ausverkauft –

17. Mai, 19.30 Uhr, Riesling-Harmonists, a-cappella Konzert auf den Spuren der Comedian Harmonists

7. Juni, 18 Uhr, Thema „Bis in den Tod begleiten – Hospizarbeit“, Klausener Gespräche

12. Juni, 20 Uhr, Sebastian Krumbiegel, „Courage zeigen - Eine musikalische Lesung“

5. Juli, 18 Uhr, Thema „Notfallnachvorsorger – Helfen in Notsituationen“, Klausener Gespräche

11. Juli, 19 Uhr, Weihbischof Franz Josef Gebert (Trier), Pontifikalamt „800 Jahre Pohlbach“

2. August, 18 Uhr, Klausener Gespräche

23. August, 16 Uhr, Pater Albert Seul & Dr. Marco Brösch, Führung durch die Wallfahrtskirche mit Augustiner Chorherren Klosterbibliothek

29. August, 20 Uhr, Dr. Walter von Lucadou (in Kooperation mit den Eifel-Kulturtagen), „Parapsychologie“

6. September, 18 Uhr Klausener Gespräche

14. September, 19.30 Uhr, Rainer Maria Schiessler, „Jessas, Maria und Josef: Gott zwingt nicht, er begeistert“

19. September, 20 Uhr, Eugen Drewermann (in Kooperation mit den Eifel-Kulturtagen), „Vertrauen statt Angst“

2. Oktober, 19.30 Uhr, Arno Strobel,

„Thriller à la surprise“, Lesung des Bestsellerautors aus dem im Herbst erscheinenden Buch

3. Oktober, 15 Uhr, 4. Klausener Tiersegnung

4. Oktober, ab 10 Uhr, 6. Klausener Traktorwallfahrt; 16 Uhr, 6. Klausener Kinder-Traktorwallfahrt

4. Oktober, 18 Uhr, Klausener Gespräche

9. Oktober, 20 Uhr, Nicole Staudinger (in Kooperation mit den Eifel-Kulturtagen), „Männer sind auch nur Menschen“

1. November, 18 Uhr, Klausener Gespräche

5. November, 19.30 Uhr, Nora Imlau, „Du bist anders, du bist gut - Gefühlsstarke Kinder beim Großwerden begleiten“

15. November, 15.30 Uhr, Willi Weitzel, „Willis wilde Wege“

15. November, 19.30 Uhr, Willi Weitzel, „Feieraben(d)teuer“ (für Erwachsene)

6. Dezember, 18 Uhr, Klausener Gespräche

10. Dezember, 20 Uhr, Patricia Kelly & Band, „One More Year Tour“

„Courage zeigen“ heißt die musikalische Lesung von Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel. Foto: TV/Enrico Meyer

13. Dezember, 18 Uhr, Gospelchor Mittelmosel, Weihnachtskonzert.