| 09:51 Uhr

Straßenbau
Bauarbeiten auf der A 60

Bitburg/Waxweiler (red) Für den Ausbau der A 60 zwischen den Anschlussstellen Bitburg und Waxweiler in Fahrtrichtung Belgien beginnen am Montag, 16. April, die vorbereitenden Arbeiten. Erforderlich ist der Bau zweier Mittelstreifenüberfahrten. Dafür wird in beiden Fahrtrichtungen die Überholspur gesperrt. In jeder Fahrtrichtung steht dann nur noch je ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Arbeiten an der Fahrbahn beginnen am Montag, 30. April, und dauern voraussichtlich fünf Monate. In dieser Zeit wird der Verkehr in Fahrtrichtung Belgien auf die Gegenfahrbahn geleitet. Sowohl die Ab- als auch die Auffahrt der Anschlussstelle Waxweiler in Fahrtrichtung Belgien werden gesperrt. Umleitungen von der Anschlussstelle Bitburg (U 9) und zur Anschlussstelle Prüm (U 11) sind ausgeschildert.