1. Die Woch
  2. Prüm

Schönecken: Helfer treffen sich zur Blaulichtkonferenz

Schönecken : Helfer treffen sich zur Blaulichtkonferenz

(red) „Ist Helfen noch selbstverständlich?“ Unter diesem Motto veranstalten der Eifelkreis Bitburg-Prüm, das Deutsche Rote Kreuz, die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk die erste „Blaulichtkonferenz“ des Eifelkreises.

Termin ist am Samstag, 9. Juni, um 13.30 Uhr im Gemeindezentrum Forum im Flecken in Schönecken. Eingeladen sind Funktionsträger und Ehrenamtliche in den Hilfsorganisationen des Eifelkreises.

Nach einführenden Worten der DRK-Kreisvorsitzenden Monika Fink, einem Statement von Staatssekretär Randolf Stich zum Bevölkerungsschutz in Rheinland-Pfalz sowie einem Grußwort von Landrat Joachim Streit, beginnt eine Podiumsdiskussion. Daran nehmen teil: Staatssekretär Randolf Stich, Kreisfeuerwehrinspekteur Jürgen Larisch, Alexander Thiel (Wehrleiter VG Prüm), Peter Molitor (THW-Ortsbeauftragter Prüm) und Willi Schabo (Katastophenschutzbeauftragter des DRK).

Nach dem Schlusswort von DRKKreisgeschäftsführer Rainer Hoffmann gibt es auf dem Hof eine moderierte Ausstellung der Fahrzeuge der Führungsunterstützung im Eifelkreis.

  • Anmeldung per E-Mail an info@drk-bitburg.de oder unter Telefon 06561/6020-100.