Konzert: Lieder voller Sehnsucht

Konzert : Lieder voller Sehnsucht

Sie singen über Sehnsucht, über die Liebe und die bittersüßen Seiten des Lebens und stoßen damit seit 16 Jahren auf ein positives Echo. Trio Fado ist eine portugiesisch-deutsche Band, die sich dem portugiesischen Fado verschrieben hat.

Es ist der Hauch Melancholie, der in ihren Liedern zu verspüren ist und der gleichzeitige Ausdruck von Lebensfreude und Selbstironie, die den Sound dieser Formation so besonders machen. Maria Carvalho (Gesang), Antonio de Brito (Gitarre und Gesang) und Benjamin Walbrodt (Cello) treten am Samstag, 28. September, um 19.30 Uhr in der Kulturgießerei in Saarburg auf. Da der Fado ohne die für ihn so typische zwölfsaitige Guitarra Portuguesa undenkbar wäre, lädt das Trio Fado zu ihren Konzerten hochkarätige Gastmusiker ein. Zu Gast beim Konzert in der ehemaligen Glockengießerei Mabilon  ist es Luís Hölzl.

Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro, an der Abendkasse 24 Euro.