| 23:37 Uhr

Wasserliesch
Mit zwei Engeln und einem König

Wasserliesch. Da stimmt etwas nicht. Diese Aussage hat bei Michaels Geburt das Leben seiner ganzen Familie verändert. Eingerahmt in die Handlung eines Stadtlaufs, an dem Michael David Gabriel, wie er mit vollem Namen heißt, teilnimmt, betrachtet Daniela Standard in ihrem Buch „Zwei Engel, ein König ...“ die ersten 13 Lebensjahre ihres Sohnes. Mit einem lachenden und manchmal auch einem weinenden Auge gibt sie so einen Einblick in die Gefühlswelt und den Alltag einer Familie mit einem behinderten Kind.

Da stimmt etwas nicht. Diese Aussage hat bei Michaels Geburt das Leben seiner ganzen Familie verändert. Eingerahmt in die Handlung eines Stadtlaufs, an dem Michael David Gabriel, wie er mit vollem Namen heißt, teilnimmt, betrachtet Daniela Standard in ihrem Buch „Zwei Engel, ein König ...“ die ersten 13 Lebensjahre ihres Sohnes. Mit einem lachenden und manchmal auch einem weinenden Auge gibt sie so einen Einblick in die Gefühlswelt und den Alltag einer Familie mit einem behinderten Kind.

Die Autorin liest am Sonntag, 15. April, aus ihrem Buch. Gestaltet wird die Lesung im Rahmen eines Spaziergangs auf dem künftigen Impulsweg.

Los geht es um 16 Uhr auf dem Parkplatz am Orchideengebiet in Wasserliesch. An verschiedenen Stationen des Wegs werden die Teilnehmer eine Pause einlegen und von Daniela Standard hören, wie es mit zwei Engeln und einem König „läuft“.

Das Ende der Lesung wird am Wasserliescher Kapellchen sein, wo der Arbeitskreis Spiritualität zu Snacks, Kaffee und Getränken einlädt. Die Einnahmen gehen zugunsten des Impulsweges.

  • Weitere Informationen unter www.pg-saarmosel.de/Impulsweg